Wir mussten zum deutschen Konsulat in Calgary. Beim Stadtbummel in der Fußgängerzone wurden wir von einem Fernsehteam der Global News angesprochen, ob wir nicht bei einem Bericht mitmachen wollen. Es ging um eine Feuerschluckerin aus Calgary, Carisa Hendrix, die vor einigen Tagen einen Weltrekord in Italien aufgestellt hatte. Und die nun ihre Kunst in der verschneiten Fußgängerzone präsentierte.

Leider wird zu Beginn Werbung eingespielt, haltet durch, danach kommt der kurze Film, bei dem wir als Zuschauer mitwirken durften. Zum Abspielen wird der Flashplayer benötigt (funktioniert also nicht auf dem iPhone oder iPad).

Carisa Hendrix hat es geschafft eine brennende Fackel für zwei Minuten und eine Sekunde zwischen ihren Zähnen zu halten. Der alte Weltrekord lag bei einer Minute und 32 Sekunden. Ich habe noch nie so nahe an einem Feuerschlucker gestanden und es war ziemlich beeindruckend. Angeblich hat sie nichts im Mund was sie vor der Hitze der Flamme schützt, wie ich immer dachte. Sie berührt ihre Zunge mit der brennenden Fackelt und zündet dann eine andere Fackel daran an. Das ist unglaublich.

Links:

www.carisahendrix.com

www.globaltvcalgary.com

Zusätzliche Informationen